Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

19.11.2015

2. Bundesliga MSV-Idol Dietz spricht Partie gegen Düsseldorf große Bedeutung zu

„Da herrscht sportliche Rivalität, das finde ich toll.“

Duisburg – Vor dem Derby zwischen Fortuna Düsseldorf und dem MSV Duisburg am Freitagabend spricht Bernard Dietz dem Spiel eine außerordentliche Bedeutung zu.

„Da herrscht sportliche Rivalität, das finde ich toll“, sagte der stellvertretende MSV-Vorstand der „Rheinischen Post“ (Freitagsausgabe). „Jetzt ist sie noch ein Stück größer. Es spielen ja beide um die Existenz. Da ist also noch mehr Feuer drin.“ Beide Teams stecken im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga.

Die Entscheidung der Deutschen Fußball Liga (DFL), den Spieltag trotz der Terror-Ereignisse rund um die Nationalelf auszutragen, begrüßt Dietz. „Es ist verrückt. Vor einer Woche war alles in Ordnung und jetzt muss man sich solche Gedanken machen. Es ist traurig, dass es so gekommen ist, ohne dass wir daran irgendeine Schuld tragen. Dafür ist mein Gehirn zu klein, um das zu begreifen“, sagte der 67-Jährige.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-msv-idol-dietz-spricht-partie-gegen-duesseldorf-grosse-bedeutung-zu-91228.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen