Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

15.03.2015

2. Bundesliga KSC schlägt Ingolstadt 3:1

Ingolstadt bleibt nach der Niederlage auf Platz eins der Tabelle.

Ingolstadt – Der Karlsruher SC hat den Tabellen-Führer der 2. Fußball-Bundesliga bezwungen und gegen den FC Ingolstadt mit 3:1 gewonnen.

Gordon hatte die Gäste aus Karlsruhe in der 33. Minute mit einem wuchtigen Kopfball nach einer Ecke in Führung gebracht. Kurz vor dem Pausentee können die „Schanzer“ aber ausgleichen: Hartmann steht nach einem Eckball im Fünfmeter-Raum sträflich frei und kann den Ball mit dem Kopf zum 1:1 in die Maschen bugsieren.

Nach der Halbzeit erhöhten die Gastgeber den Druck und erspielten sich Chance um Chance. Der Treffer fiel allerdings auf der anderen Seite: In der 82. Minute steckt Yamada den Ball auf Hennings durch, der von der Strafraumgrenze abzieht und zum 2:1 treffen kann. In der vierten Minute der Nachspielzeit ist es erneut Hennings, der den 3:1-Endstand besorgen konnte.

Ingolstadt bleibt nach der Niederlage auf Platz eins der Tabelle, der KSC steht auf Platz vier.

In den weiteren Partien des Tages konnte der VfR Aalen gegen Erzgebirge Aue mit 3:0 gewinnen, während der SV Sandhausen vor heimischem Publikum mit 0:1 gegen Eintracht Braunschweig verlor.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-ksc-schlaegt-ingolstadt-31-80381.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen