Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Anthony Losilla VfL Bochum

© über dts Nachrichtenagentur

30.09.2017

2. Bundesliga Kiel schlägt Bochum 3:0

Holstein Kiel hat damit vorerst die Tabellenführung übernommen.

Kiel – Am neunten Spieltag der 2. Bundesliga hat Aufsteiger Holstein Kiel 3:0 gegen den VfL Bochum gewonnen und vorerst die Tabellenführung übernommen. Bochum steht auf Rang zwölf.

Die Gastgeber gingen in der 23. Minute durch ein Eigentor von Danilo Soares in Führung. Rafael Czichos legte drei Minuten vor der Halbzeitpause nach.

Im zweiten Durchgang machten die Gäste Druck, während Kiel auf Konter setzte. In der 68. Minute sorgte dann Dominick Drexler für die Entscheidung. Kurz darauf musste auch noch der Bochumer Johannes Wurtz nach einer Gelb-Roten Karte den Platz verlassen.

Am zehnten Spieltag trifft Bochum auf Sandhausen, Kiel spielt in Heidenheim.

Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: 1. FC Nürnberg – Arminia Bielefeld 1:2, Erzgebirge Aue – 1. FC Union Berlin 1:2.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-kiel-schlaegt-bochum-30-102365.html

Weitere Nachrichten

Wähler in einem Wahllokal

© über dts Nachrichtenagentur

Borussia Mönchengladbach Jantschke schockiert über Wahlergebnis in Sachsen

Tony Jantschke, Fußballprofi bei Borussia Mönchengladbach und geboren in Hoyerswerda, ist schockiert über das Wahlergebnis in Sachsen. "Wir leben zum Glück ...

Steven Zuber TSG 1899 Hoffenheim

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Hoffenheim verliert 1:2 gegen Ludogorez Rasgrad

1899 Hoffenheim hat am zweiten Spieltag in der Europa League mit 1:2 gegen Ludogorez Rasgrad verloren. Bereits in der 2. Minute brachte Pavel Kaderabek ...

Peter Stöger 1. FC Köln

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Köln und Hertha verlieren

Der 1. FC Köln hat am 2. Spieltag der Europa League mit 0:1 gegen Roter Stern Belgrad verloren. Beide Teams starteten engagiert in die Partie, doch die ...

Weitere Schlagzeilen