Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Kosta Runjaic

© über dts Nachrichtenagentur

04.04.2015

2. Bundesliga Kaiserslautern schlägt Heidenheim 4:0

Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich eine muntere Partie.

Kaiserslautern – Der 1. FC Kaiserslautern hat den 1. FC Heidenheim deutlich mit 4:0 geschlagen.

Den Torreigen eröffnete Orban in der vierten Minute per Kopf, nachdem Klich einen Eckball in den Strafraum geschlagen hatte. Zwar fand Heidenheim nach dem frühen Gegentor zusehends besser in die Partie, der Treffer fiel aber auf der anderen Seite: In der 42. Minute kann Matmour den Ball im Kasten der Gäste unterbringen.

Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich eine muntere Partie, in der die „Roten Teufel“ in der 78. Minute alles klar machten: Matmour setzt sich gegen zwei Heidenheimer durch und sprintet auf das Tor zu. Der Ball landet schließlich bei Klich, der das 3:0 erzielen kann. Den Schlusspunkt setzte Hofmann in der 86. Minute mit seinem Treffer zum 4:0-Endstand.

Im zweiten Spiel des Tages unterliegt Greuther Fürth vor heimischem Publikum Eintracht Braunschweig mit 1:2.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-kaiserslautern-schlaegt-heidenheim-40-81598.html

Weitere Nachrichten

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Weitere Schlagzeilen