Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

17.04.2015

2. Bundesliga Ingolstadt behauptet sich weiter an der Spitze

Spitzenreiter konnte die Partie drehen.

Ingolstadt – Der FC Ingolstadt hat sich am 29. Spieltag in der 2. Liga mit dramatisch erkämpften drei Punkten und einem 3:2 gegen Fortuna Düsseldorf weiter an der Tabellenspitze behauptet.

Nach einem verschossenen Foulelfmeter und einem Rückstand nach dem Treffer von Düsseldorfs Joel Pohjanpalo ab der 33. Minute konnten die Spitzenreiter am Ende doch noch die Partie drehen. In der 65. Minute traf Ingolstadts Moritz Hartmann, in der 74. Minute ging Düsseldorf nach Treffer durch Ihlas Bebou erneut in Führung.

Jetzt machte Ingolstadt immer weiter Druck, der sich in der 86. Minute mit dem Ausgleichstreffer durch Mathew Leckie schließlich bezahlt machte. Marvin Matip setzte noch einen drauf und drehte die Partie damit auch vom Endergebnis endgültig zu Gunsten der Ingolstädter.

Die beiden anderen Freitagabendpartien: FC St. Pauli – 1. FC Nürnberg 1:0, SV Sandhausen – Karlsruher SC 0:0.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-ingolstadt-behauptet-sich-weiter-an-der-spitze-82205.html

Weitere Nachrichten

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Weitere Schlagzeilen