Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

20.09.2015

2. Bundesliga Fürth dreht Partie und schlägt Union 2:1

Dabei sah es zunächst nach einem Heimsieg der „Eisernen“ aus.

Berlin – Greuther Fürth hat am 7. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga den 1. FC Union Berlin mit 2:1 geschlagen. Dabei sah es zunächst nach einem Heimsieg der „Eisernen“ aus: Skrzybski münzte in der 17. Minute eine Flanke von Kessel in einen Treffer für die Berliner um.

Nach dem Seitenwechsel kann Gjasula in der 47. Minute den 1:1-Ausgleich für Fürth besorgen, ehe er in der 70. Minute einen Foul-Elfmeter zum 2:1-Endstand verwandelt. Zwar drückte der Unioner Kessel den Ball in der 82. Minute über die Torlinie. Der Schiedsrichter pfiff die Situation allerdings ab und wertete den Treffer für Union nicht, weshalb es beim 2:1-Auswärtserfolg für Greuther Fürth blieb.

In den weiteren Partien des Tages gewann der FSV Frankfurt mit 1:0 beim MSV Duisburg, während sich Eintracht Braunschweig und der FC St. Pauli mit 0:0 voneinander trennten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-fuerth-dreht-partie-und-schlaegt-union-21-88686.html

Weitere Nachrichten

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Weitere Schlagzeilen