Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

28.09.2014

2. Bundesliga FSV Frankfurt und St. Pauli trennen sich 3:3

1. FC Heidenheim gewinnt mit 5:0 gegen den VfL Bochum.

Frankfurt – Der FSV Frankfurt und der FC St. Pauli haben sich am 8. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 3:3 unentschieden getrennt. In der 32. Minute brachte Christopher Nöthe die Gäste aus Hamburg durch einen Foulelfmeter in Führung, drei Minuten später legte Marc Rzatkowski nach.

In der 44. Minute traf Joni Kauko für die Frankfurter, in der 58. Minute sorgte ein Eigentor von Philipp Ziereis für den Ausgleich. In der 62. Minute brachte Vincenzo Grifo die Frankfurter zunächst in Führung, in der 87. Minute traf Dennis Daube dann zum 3:3.

Unterdessen gewann der 1. FC Heidenheim mit 5:0 gegen den VfL Bochum, Fortuna Düsseldorf und RB Leipzig spielten 2:2.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-fsv-frankfurt-und-st-pauli-trennen-sich-33-72741.html

Weitere Nachrichten

ARD

© über dts Nachrichtenagentur

Sportübertragungen DOSB-Vize fordert ARD und ZDF zum Umdenken auf

Der Vize-Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Walter Schneeloch, fordert nach dem Verlust der Champions-League-Rechte im ZDF ein ...

Lewis Hamilton 2016

© Morio / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Hamilton gewinnt Großen Preis von Kanada

Lewis Hamilton hat im Mercedes das Formel-1-Rennen in Montreal gewonnen. Auf den weiteren Plätzen folgten Valtteri Bottas (Mercedes), Daniel Ricciardo (Red ...

FC-Bayern-Spieler im Mai 2017

© über dts Nachrichtenagentur

DFB-Pokal Auslosung Bayern spielen gegen Chemnitzer FC

Im DFB-Pokal 2017/18 spielt der FC Bayern in der 1. Hauptrunde gegen den Chemnitzer FC. Das ergab die Auslosung mit "Glücksfee" und Ex-BVB-Profi Sebastian ...

Weitere Schlagzeilen