Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Christian Streich SC Freiburg

© über dts Nachrichtenagentur

18.09.2015

2. Bundesliga Freiburg rettet Unentschieden gegen Bielefeld

Der VfL Bochum bleibt unterdessen weiter als einziges Team ohne Niederlage.

Freiburg – Am 7. Spieltag in der 2. Lage hat Freiburg Zuhause in letzter Minute ein 2:2-Unentschieden gegen Bielefeld gerettet. Fabian Klos traf für die Gäste in der 44. Minute, Florian Dick legte in der 49. Minute nach. Ex-Bayer Nils Petersen dann in der 67. Minute mit dem Anschlusstreffer für die Freiburger, in der 90. glich Lukas Hufnagel aus.

Der zeitgleich spielende VfL Bochum bleibt unterdessen weiter als einziges Team in der 2. Liga ohne Niederlage – und spielte gegen Fortuna Düsseldorf nach Treffern von Tim Hoogland (26.) und Mike van Duinen (92.) mit 1:1 unentschieden. Die Bochumer bleiben damit an der Tabellenspitze mit einem Punkt Abstand.

Die ebenfalls am Abend ausgetragene Partie 1. FC Heidenheim gegen RB Leipzig ging mit einem 1:1 ebenfalls unentschieden aus.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-freiburg-rettet-unentschieden-gegen-bielefeld-88615.html

Weitere Nachrichten

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Weitere Schlagzeilen