Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

05.04.2015

2. Bundesliga FC Ingolstadt gewinnt 2:0 gegen FSV Frankfurt

Partie über weite Strecken auf einem überschaubaren Niveau.

Ingolstadt – Der FC Ingolstadt hat am Sonntagnachmittag mit 2:0 gegen den FSV Frankfurt gewonnen und damit seine Spitzenposition in der 2. Fußball-Bundesliga verteidigt.

Nach einem mäßigen Beginn der Gastgeber bringt Hübner die „Schanzer“ in der 22. Minute in Führung: Groß schlägt eine Ecke in Strafraum der Gäste aus der Mainmetropole, wo sich Hübner am höchsten in die Luft schraubt und per Kopf das 1:0 erzielt. Auch nach dem Treffer blieb die Partie in den ersten 45 Minuten auf einem überschaubaren Niveau.

In der 58. Minute kann Hinterseer den vorentscheidenden zweiten Treffer für die Hausherren aus Ingolstadt erzielen: Morales spielt den Ball sehenswert nach vorne, Pledl verlängert das Leder zu Hinterseer, der vor dem FSV-Keeper die Nerven behält und den 2:0-Endstand erzielen kann.

Die weiteren Ergebnisse vom Sonntag: 1860 München – Erzgebirge Aue 0:1, VfR Aalen – Karlsruher SC 2:2, SV Sandhausen – Union Berlin 1:1, RB Leipzig – 1. FC Nürnberg 2:1. SV Darmstadt – VfL Bochum 2:0.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-fc-ingolstadt-gewinnt-20-gegen-fsv-frankfurt-81637.html

Weitere Nachrichten

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Schiedsrichterin Steinhaus hat keine Angst vor Fehlentscheidungen

Bibiana Steinhaus, ab kommender Saison erste Schiedsrichterin in der ersten Fußball-Bundesliga, hat keine Angst, ihre Reputation durch Fehlentscheidungen ...

Weitere Schlagzeilen