Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Frankfurt und Düsseldorf trennen sich mit 1:1

© dts Nachrichtenagentur

15.08.2011

2. Bundesliga Frankfurt und Düsseldorf trennen sich mit 1:1

Düsseldorf und Frankfurt liegen nun auf Tabellenplatz sechs und sieben.

Frankfurt – Im letzten Spiel des vierten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga haben sich Eintracht Frankfurt und Fortuna Düsseldorf am Montagabend mit 1:1 (1:0) getrennt. Die Eintracht konnte vor 42.000 Zuschauern im heimischen Stadion früh in Führung gehen. Jung köpfte den Ball in der 3. Minute nach einer misslungenen Abwehr-Aktion vom Düsseldorfer Keeper Ratajczak ins Netz. Es folgten Chancen auf beiden Seiten, wobei Gekas eine Großchance zum Ausbau der Führung vergab.

In der zweiten Hälfte gelang der Fortuna dann schließlich der Ausgleich zum 1:1-Endstand. Beister schoss den Ball in der 54. Minute aus 15 Metern in den gegnerischen Kasten.

Düsseldorf und Frankfurt liegen nun mit je acht Zählern auf Tabellenplatz sechs und sieben. An der Spitze steht der FC. St. Pauli, das Tabellenende belegt Alemannia Aachen.

Die weiteren Ergebnisse des vierten Spieltags: Karlsruher SC – Eintracht Braunschweig 1:3, Dynamo Dresden – Union Berlin 4:0, Vfl Bochum – FC St. Pauli 1:2, Alemannia Aachen – Energie Cottbus 0:2, SC Paderborn 07 – SpVgg Greuther Fürth 0:1, MSV Duisburg – Hansa Rostock 0:0, 1860 München – Erzgebirge Aue 4:0, FC Ingolstadt – FSV Frankfurt 1:1.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-eintracht-frankfurt-und-fortuna-duesseldorf-trennen-sich-mit-11-26124.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen