Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Christian Clemens 1. FC Köln

© über dts Nachrichtenagentur

10.04.2019

2. Bundesliga Duisburg und Köln trennen sich 4:4 im Nachholspiel

Der MSV kletterte vom letzten auf den 17. Tabellenplatz.

Duisburg – Im Nachholspiel des 26. Spieltags der 2. Fußball-Bundesliga haben sich der MSV Duisburg und der 1. FC Köln mit einem 4:4 unentschieden getrennt. Durch das Unentschieden baute Köln als Tabellenführer den Vorsprung auf den Tabellenzweiten Hamburger SV auf sieben Punkte aus. Der MSV kletterte vom letzten auf den 17. Tabellenplatz und verkürzte den Abstand zum Relegationsplatz auf vier Punkte.

Bereits in der 2. Minute erzielte Moritz Stoppelkamp das Führungstor für den MSV. Der Kölner Verteidiger Rafael Czichos hatte einen hohen Ball nur ungenügend per Kopf in die Mitte und genau vor die Füße des Duisburger Mittelfeldspielers Fabian Schnellhardt geklärt. Dieser bediente seinen Teamkollegen Stoppelkamp auf der rechten Seite, der im Strafraum sofort aus etwa 14 Metern mit dem rechten Vollspann abzog und ins lange Eck traf.

In der 24. Minute erzielte Jhon Córdoba den Ausgleichstreffer für die Kölner. Auf der linken Seite hatte Florian Kainz den Ball zu Louis Schaub gepasst, der im Strafraum den Duisburger Verteidiger Enis Hajri ausdribbelte und dann mit einem präzisen Flachpass in die Mitte seinen Teamkollegen Córdoba bediente. Dieser musste nur noch seinen rechten Fuß hinhalten, um das Leder aus kurzer Distanz ins Netz zu bugsieren.

Wenig später erzielte Lukas Fröde in der 29. Minute den erneuten Führungstreffer für den MSV. Von der linken Seite hatte der Duisburger Schnellhardt einen Freistoß in den Strafraum geflankt, wo sich die Kölner Simon Terodde und Marco Höger gegenseitig behinderten und den Ball nicht geklärt bekamen. Daraufhin schoss Fröde die Kugel aus elf Metern mit rechts unhaltbar ins rechte Eck.

In der 47. Minute glich Louis Schaub erneut für die Kölner aus. Von der linken Seite hatte Kainz präzise in den Strafraum geflankt, wo Terodde den Ball gut behauptete und ihn mit Übersicht in den Lauf von Schaub spielte. Dieser schoss das Leder mit dem linken Fuß ins rechte Eck.

Kurz darauf erzielte Córdoba in der 53. Minute den Führungstreffer für die Kölner. Nach einem Ballverlust vom Duisburger Hajri bediente der Kölner Christian Clemens seinen Teamkollegen Dominick Drexler auf dem rechten Flügel, der eine präzise Flanke in die Mitte schlug, wo Córdoba das Leder unhaltbar ins rechte Eck köpfte.

Direkt danach baute Terodde in der 54. Minute die Kölner Führung weiter aus. Der Kölner Verteidiger Czichos hatte den Ball in die Spitze gespielt, wo Terodde in beinahe zentraler Position freie Bahn hatte und den Ball über den Duisburger Torhüter Felix Wiedwald hinweg ins Tor lupfte.

In der 71. Minute gelang erneut Stoppelkamp der Duisburger Anschlusstreffer. Auf der halbrechten Seite hatte der Duisburger Abwehrspieler Andreas Wiegel flach in die Spitze gespielt, wo Stoppelkamp in den Kölner Strafraum eindringen konnte und das Leder mit dem rechten Fuß an den langen Innenpfosten schoss, von wo der Ball über die Torlinie sprang.

In der 81. Minute erzielte Kevin Wolze noch den Ausgleichstreffer für die Duisburger durch einen direkt verwandelten Freistoß nahe der Strafraumgrenze.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-duisburg-und-koeln-trennen-sich-44-im-nachholspiel-110040.html

Weitere Meldungen

Millerntor-Stadion

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga FC St. Pauli entlässt Cheftrainer und Sportchef

Der Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat Sportchef Uwe Stöver und Cheftrainer Markus Kauczinski mit sofortiger Wirkung von ihren Aufgaben entbunden. Die ...

Martin Schmidt

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga FC Augsburg trennt sich von Trainer Baum – Schmidt übernimmt

Der Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat sich von seinem Cheftrainer Manuel Baum und von Co-Trainer Jens Lehmann mit sofortiger Wirkung getrennt. Die ...

Horst Heldt

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Hannover 96 entlässt Manager Heldt

Der Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat seinen Manager Horst Heldt mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Die Entscheidung sei nach ...

2. Bundesliga Magdeburg gewinnt überraschend in Hamburg

Der 1. FC Magdeburg hat seinen Negativlauf in der 2. Fußball-Bundesliga stoppen können und einen 2:1-Sieg beim HSV erkämpft. Vor 49.000 Zuschauern in ...

Ehrung Manuel Neuer erhält NRW-Landesverdienstorden

Nationaltorhüter Manuel Neuer wird am kommenden Sonntag von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) wegen seines "vorbildlichen sozialen Engagements" mit ...

1. Bundesliga Gladbach und Bremen trennen sich unentschieden

Am 28. Spieltag der Fußball-Bundesliga haben sich Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. In der 49. Spielminute ...

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen des Halbfinales 2018/19

Am heutigen Sonntag wurde im Rahmen der ARD-Sportschau das Halbfinale des DFB-Pokals 2018/19 durch DFB-Vizepräsident Peter Frymuth und Nationalspielerin ...

1. Bundesliga Hoffenheim gewinnt in Augsburg

Im ersten Sonntagsspiel des 28. Spieltags der Bundesliga hat der FC Augsburg 0:4 gegen die TSG 1899 Hoffenheim verloren. Die Augsburger befinden sich damit ...

2. Bundesliga Köln weiter klar auf Aufstiegskurs

Am 28. Spieltag der 2. Bundesliga hat der 1. FC Köln 2:0 beim 1. FC Heidenheim gewonnen. Der Tabellenführer konnte damit seinen Vorsprung auf den HSV auf ...

Fußball Klopp will unbedingt beim FC Liverpool bleiben

Jürgen Klopp fühlt sich geehrt, dass Franz Beckenbauer ihn einmal als Trainer des FC Bayern sehen wolle, ein neuer Job sei in näherer Zukunft aber unrealistisch. ...

1. Bundesliga Bayern fegen Dortmund vom Platz

Am 28. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern München das Spitzenduell gegen Borussia Dortmund mit 5:0 gewonnen. Damit tauschen die beiden ...

1. Bundesliga Leverkusen verliert gegen Leipzig

Am 28. Spieltag der Fußball-Bundesliga hat Bayer 04 Leverkusen gegen RB Leipzig mit 2:4 verloren. Das erste Tor der Partie fiel in 11. Spielminute: Nach ...

2. Bundesliga Kiel gewinnt gegen St. Pauli

Am 28. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Holstein Kiel gegen den FC St. Pauli mit 2:1 gewonnen. Das erste Tor der Partie fiel in der 42. Spielminute: ...

Lothar Matthäus „Trainer, das ist für mich vorbei“

Mit 58 Jahren wäre Lothar Matthäus eigentlich im besten Traineralter, doch der Rekordnationalspieler der deutschen Fußball-Nationalmannschaft hat mit ...

1. Bundesliga Mainz triumphiert gegen Freiburg

Zum Auftakt des 28. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat der FSV Mainz 05 gegen den SC Freiburg mit 5:0 triumphiert. Der Torreigen begann in der 20. ...

2. Bundesliga Bielefeld und Regensburg gewinnen

Zum Auftakt des 28. Spieltags in der 2. Bundesliga haben Arminia Bielefeld und Jahn Regensburg jeweils Heimsiege gefeiert. Bielefeld gewann am Abend 2:1 ...

Ehemaliger Chef der FIFA-Ethikkommission DFB braucht neue Strukturen

Der ehemaliger Vorsitzende der rechtsprechenden Kammer der Ethikkommission des Weltfußballverbands FIFA, Hans-Joachim Eckert, fordert nach dem Rücktritt ...

2. Bundesliga Fürth und Dresden trennen sich 0:0 im Nachholspiel

Im Nachholspiel des 25. Spieltags der 2. Fußball-Bundesliga haben sich der SpVgg Greuther Fürth und Dynamo Dresden mit einem 0:0 unentschieden getrennt. In ...

DFB-Pokal Viertelfinale Bremen gewinnt auf Schalke

Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat Werder Bremen gegen den FC Schalke 04 mit 2:0 gewonnen. In der 65. Minute erzielte Milot Rashica das Führungstor für ...

DFB-Pokal Bayern nach Sieg gegen Heidenheim im Halbfinale

Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat der FC Bayern München gegen den 1. FC Heidenheim 1846 mit 5:4 gewonnen. In der 12. Minute erzielte Leon Goretzka das ...

Grüne Habeck wünscht sich „modernen“ DFB-Präsidenten

Grünen-Chef Robert Habeck hat angesichts der Krise beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eine Modernisierung der Führungsstrukturen des Verbands gefordert. ...

Bericht Grindel droht UEFA-Rauswurf

Reinhard Grindel droht nach seinem Rücktritt als Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) der Verlust eines weiteren Postens im internationalen ...

DFB-Vize Frymuth Grindel hat Fehler gemacht

DFB-Vizepräsident Peter Frymuth will nicht Nachfolger von Reinhard Grindel an der Spitze des Deutschen Fußballbundes werden. "Ich bin sehr zufrieden mit ...

DFB-Pokal Leipzig nach Sieg in Augsburg im Halbfinale

Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat RB Leipzig gegen den FC Augsburg mit 2:1 nach Verlängerung gewonnen. Nach einer torlosen ersten Halbzeit erzielte Timo ...

DFB-Pokal Viertelfinale Hamburg gewinnt in Paderborn

Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat der Hamburger SV gegen den SC Paderborn 07 mit 2:0 gewonnen. Nach einer torlosen ersten Halbzeit erzielte Pierre-Michel ...

DFB Zwanziger besorgt über aktuelle Entwicklungen

Der ehemalige Präsident des Deutschen Fußballbunds (DFB), Theo Zwanziger ist besorgt über die aktuellen Entwicklungen beim Deutschen Fußball-Bund (DFB). ...

Offiziell Grindel als DFB-Präsident zurückgetreten

Reinhard Grindel ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Präsident des Deutschen Fußball-Bundes zurückgetreten. Das teilte er am Dienstagnachmittag ...

1. Bundesliga Hecking und Gladbach gehen zum Saisonende getrennte Wege

Der Cheftrainer Dieter Hecking und der Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach gehen zum Ende der Saison getrennte Wege. Der Verein werde die ...

Berichte DFB-Präsident Grindel wird noch am Dienstag zurücktreten

Reinhard Grindel wird offenbar noch am Dienstag als DFB-Präsident zurücktreten. Das berichten mehrere Medien am Mittag übereinstimmend. Ein ...

2. Bundesliga Tomas Oral neuer Trainer beim FC Ingolstadt

Tomas Oral löst den entlassenen Jens Keller als Cheftrainer des Zweitligisten FC Ingolstadt ab. Er unterzeichnete einen bis zum 30. Juni geltenden Vertrag ...

2. Bundesliga Ingolstadt entlässt Cheftrainer Keller

Der Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt 04 hat seinen bisherigen Cheftrainer Jens Keller mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Auch ...

2. Bundesliga Dresden schlägt Aue im Sachsen-Derby

Zum Abschluss des 27. Spieltages der 2. Bundesliga hat Dynamo Dresden einen Befreiungsschlag geschafft. Das Team von Trainer Christian Fiel gewann mit 3:1 ...

1. Bundesliga Frankfurt gewinnt gegen Stuttgart

Am 27. Spieltag der Fußball-Bundesliga hat Eintracht Frankfurt gegen den VfB Stuttgart mit 3:0 gewonnen. Das erste Tor der Partie fiel in der Nachspielzeit ...

Weitere Nachrichten