Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

31.07.2017

2. Bundesliga Düsseldorf und Braunschweig trennen sich 2:2

Beide Teams starteten engagiert in die Partie.

Düsseldorf – Fortuna Düsseldorf und Eintracht Braunschweig haben sich am ersten Spieltag in der 2. Bundesliga mit 2:2 unentschieden getrennt.

Beide Teams starteten engagiert in die Partie, in der 9. Minute brachte Marcel Sobottka die Düsseldorfer dann in Führung. Die Eintracht drängte daraufhin auf den Ausgleich, der Joseph Baffo in der 35. Minute gelang.

Die Braunschweiger machten weiter Druck, in der 60. Minute schoss Christoffer Nyman dann das 2:1. In der 79. Minute traf Florian Neuhaus zum erneuten Ausgleich.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-duesseldorf-und-braunschweig-trennen-sich-22-99975.html

Weitere Nachrichten

Damir Kreilach Union Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Ingolstadt verliert 0:1 gegen Union Berlin

Der FC Ingolstadt hat am ersten Spieltag in der 2. Bundesliga mit 0:1 gegen den 1. FC Union Berlin verloren. Ingolstadt zeigte sich zu Beginn der Partie ...

Anthony Losilla VfL Bochum

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Bochum verliert 0:1 gegen St. Pauli

Der VfL Bochum hat das Auftaktspiel des ersten Spieltags in der 2. Bundesliga am Freitagabend mit 0:1 gegen den FC St. Pauli verloren. Die Hamburger ...

Linienrichter beim Fußball mit Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesliga Kircher glaubt an erfolgreichen Start des Videobeweises

Der frühere Fifa-Schiedsrichter Knut Kircher glaubt fest an positive Reaktionen auf die Einführung des Videobeweises in der Fußball-Bundesliga. "Ich bin ...

Weitere Schlagzeilen