Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Düsseldorf lässt Punkte liegen

© dapd

04.02.2012

2. Bundesliga Düsseldorf lässt Punkte liegen

1:1 gegen den FC Ingolstadt.

Ingolstadt – Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf musste im ersten Punktspiel des Jahres in der 2. Fußball-Bundesliga Federn lassen. Der Herbstmeister kam am Samstag nicht über ein 1:1 (1:1) beim abstiegsbedrohten FC Ingolstadt hinaus, blieb aber auch im elften Auswärtsspiel der Saison ungeschlagen. Viel schmerzlicher als die Punktverluste ist allerdings die Gelb-Rote Karte, die Kapitän Andreas Lambertz nach einem unnötigen Gerangel sah (67.). Der Spielmacher fehlt der Fortuna damit im Schlagerspiel am 13. Februar gegen Eintracht Frankfurt. Dennoch bleibt Fortuna Spitzenreiter in der 2. Liga.

Jose Alex Ikeng (24.) brachte die Ingolstädter, die auf Rang 16 abrutschten, vor 6.585 Zuschauern und bei 16 Grad Celsius unter Null in Führung. Der Stürmer provozierte auch den Platzverweis von Lambertz. Jens Langeneke glich mit einem verwandelten Foulelfmeter nach einer halben Stunde aus.

Die Fans sahen angesichts der Wetter- und Platzbedingungen ein solides Zweitliga-Spiel mit einigen Highlights. Düsseldorf hatte durch einen Kopfball von Thomas Bröker (12.) und vor allem Maximilian Beister (48.), der freistehend scheiterte, gute Möglichkeiten. “Das ist normalerweise ein Ding, dass ich reinmache. Wir wollten drei Punkte, aber Ingolstadt hatte auch eine andere Mannschaft als im Hinspiel auf dem Platz”, sagte Beister. Ingolstadt drückte in der Schlussviertelstunde, Ralph Gunesch vergab den Sieg in der Schlussminute. Der FCI tritt am Freitag beim FSV Frankfurt zu einem direkten Duell im Kampf um den Klassenerhalt an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-duesseldorf-laesst-punkte-liegen-38034.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation 1860 München nach Chaos-Spiel abgestiegen

Der TSV 1860 München hat das von chaotischen Szenen begleitete Relegations-Rückspiel gegen den Drittligisten Jahn Regensburg am Dienstagabend mit 0:2 ...

Thomas Tuchel BVB

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Tuchel

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Thomas Tuchel getrennt. Dies sei das Ergebnis eines Gesprächs ...

Luiz Gustavo VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation Wolfsburg bleibt Erstligist

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Rückspiel gegen Eintracht Braunschweig am Montagabend mit 1:0 gewonnen und spielt damit auch in der kommenden Saison ...

Weitere Schlagzeilen