Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Marco Caligiuri Greuther Fürth

© über dts Nachrichtenagentur

08.09.2017

2. Bundesliga Dresden und Fürth trennen sich 1:1

Die Fürther stehen damit mit nur einem Punkt weiter am Ende der Tabelle.

Dresden – Dynamo Dresden und die Spielvereinigung Greuther Fürth haben sich am 5. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Fürther stehen damit mit nur einem Punkt weiter am Ende der Tabelle.

Die Dresdner griffen früh an, scheiterten jedoch immer wieder an der Abwehr der Fürther. In der 36. Minute brachte Philip Heise die Gastgeber schließlich in Führung. Erst in der 82. Minute gelang Philipp Hofmann der Ausgleich.

Unterdessen verlor der 1. FC Heidenheim mit 1:3 gegen den SSV Jahn Regensburg.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-dresden-und-fuerth-trennen-sich-11-101448.html

Weitere Nachrichten

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Financial Fairplay UEFA leitet Prüfverfahren gegen PSG ein

Die UEFA hat ein förmliches Prüfverfahren hinsichtlich der Bestimmungen zum Financial Fairplay gegen den französischen Club Paris Saint-Germain (PSG) ...

Schalke-Fans

© über dts Nachrichtenagentur

Aue-Präsident Schalke-Trainer von Herausforderung „besessen“

Der Präsident des Zweitligisten Erzgebirge Aue, Helge Leonhardt, hält den neuen Schalke-Trainer Domenico Tedesco für "besessen" von der Herausforderung. ...

Franz-Josef "Jo" Groebel

© über dts Nachrichtenagentur

Medienexperte Groebel Fußball hat Grenzen der Vermarktung erreicht

Der Medienwissenschaftler Jo Groebel sieht den Fußball an einem Scheideweg: "Die Grenzen der Vermarktung sind erreicht", sagte Groebel der "Heilbronner ...

Weitere Schlagzeilen