Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Kosta Runjaic

© über dts Nachrichtenagentur

02.05.2015

2. Bundesliga Darmstadt bezwingt Kaiserslautern 3:2

Zunächst hatte es nach einem Sieg der Gäste ausgesehen.

Darmstadt – Der 1. FC Kaiserslautern hat im Aufstiegskampf einen Dämpfer hinnehmen müssen: Die „Roten Teufel“ von Trainer Kosta Runjaic verloren am Samstag beim direkten Konkurrenten SV Darmstadt mit 2:3. Dabei hatte es zunächst nach einem Sieg der Gäste ausgesehen: Demirbay brachte die Mannschaft aus Kaiserslautern in der 13. Minute mit einem direkt verwandelten Eckstoß mit 1:0 in Führung.

Die Antwort der Hausherren ließ allerdings nicht lange auf sich warten: Bregerie kann in der 20. Minute per Elfmeter den 1:1-Ausgleich besorgen, ehe König zwei Minuten später die 2:1-Führung für Darmstadt erzielen kann. Kurz vor dem Pausentee dann das 3:1 für die Gastgeber: Behrens versenkt den Ball wuchtig ins linke Eck, nachdem Orbans Kopfballabwehr zu kurz gerät und unmittelbar vor dem Strafraum der Gäste landet.

In der zweiten Halbzeit waren die Gastgeber darauf bedacht, das Ergebnis zu halten. Erst kurz vor Ende der Partie dann der zweite Treffer für die „Roten Teufel“: Stöger schlägt einen Freistoß auf den zweiten Pfosten, wo der Torhüter der Darmstädter den Ball zwischen seine Hände gleiten lässt und so unglücklich ins eigene Tor bugsiert.

In der hektischen Schlussphase blieb es letztendlich bei der knappen Führung für den SV Darmstadt, der nach dem Sieg auf Platz drei stehend bis auf einen Punkt auf die auf Rang zwei stehenden Lauterer heranrücken kann.

In der zweiten Partie des Tages gewann Eintracht Braunschweig mit 2:0 gegen den FSV Frankfurt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-darmstadt-bezwingt-kaiserslautern-32-82948.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Pierre-Emerick Aubameyang BVB

© über dts Nachrichtenagentur

DFB-Pokal Borussia Dortmund gewinnt Finale gegen Frankfurt

Borussia Dortmund hat den DFB-Pokal der Saison 2016/17 nach einem 2:1 im Finale gegen Eintracht Frankfurt gewonnen. Ousmane Dembélé brachte die Dortmunder ...

Weitere Schlagzeilen