Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Unentschieden bei Braunschweig – Düsseldorf

© dts Nachrichtenagentur

03.10.2011

2. Bundesliga Unentschieden bei Braunschweig – Düsseldorf

Damit liegt Braunschweig aktuell auf Tabellenrang fünf, Fortuna Düsseldorf rückt auf Platz drei.

Braunschweig – Im letzten Spiel des 10. Spieltages der 2. Fußball-Bundesliga haben sich am Montagabend Eintracht Braunschweig und Fortuna Düsseldorf mit 1:0 (1:1) getrennt. In einem temporeichen Spiel gingen die Braunschweiger bereits in der siebten Minute durch einen von Pfitzner verwandelten Strafstoß in Führung. Dass die Partie mit der Führung des Gastgebers in die Pause ging, ist jedoch umstritten, da ein Treffer von Beister in der 37. Minute nicht gegeben wurde, weil Mitspieler Rösler laut Schiedsrichter im Abseits stand.

Die zweite Hälfte sah dann mehrere vergebene Torchancen, bevor den Düsseldorfern kurz vor Spielende ebenfalls per Strafstoß der Ausgleich gelang. Langeneke verwandelte den Elfmeter in der 85. Minute zum 1:1-Endstand.

Damit liegt Braunschweig aktuell auf Tabellenrang fünf, Fortuna Düsseldorf rückt auf Platz drei. An der Tabellenspitze steht Greuther Fürth, gefolgt von Eintracht Frankfurt. Schlusslicht ist Alemannia Aachen.

Die weiteren Ergebnisse des 10. Spieltages: Eintracht Frankfurt – 1. FC Union Berlin 3:1, Erzgebirge Aue – Hansa Rostock 1:0, Alemannia Aachen – FSV Frankfurt 1:3, Energie Cottbus – FC St. Pauli 1:4, FC Ingolstadt 04 – VfL Bochum 3:5, MSV Duisburg – SC Paderborn 0:1, 1860 München – Dynamo Dresden 2:4, Karlsruher SC – SpVgg Greuther Fürth 2:2.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-braunschweig-und-duesseldorf-mit-11-unentschieden-29012.html

Weitere Nachrichten

RB Leipzig - HSV am 11.02.2017

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball David Wagner schließt Wechsel in die Bundesliga nicht aus

Fußballtrainer David Wagner lässt seinen Verbleib bei Huddersfield Town trotz des sensationellen Aufstiegs in die Premier League offen. "Es wird zeitnah ...

Linienrichter beim Fußball mit Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Champions-League Real Madrid gewinnt Finale gegen Juventus Turin

Real Madrid hat die Champions League der Saison 2016/17 gewonnen. Die Spanier setzten sich am Samstagabend in Cardiff im Finale gegen Juventus Turin mit ...

Polizei im Fußball-Stadion

© über dts Nachrichtenagentur

Fangewalt Innenminister Pistorius beruft Fußballgipfel ein

In der Diskussion um die zunehmende Fangewalt im Fußball wird Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) für 10. August einen Fußballgipfel in ...

Weitere Schlagzeilen