Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Roberto Punčec Union Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

08.05.2017

2. Bundesliga Braunschweig schlägt Union Berlin 3:1

Eintracht Braunschweig rückt damit auf den zweiten Tabellenplatz vor.

Braunschweig – Eintracht Braunschweig hat am 32. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 3:1 gegen den 1. FC Union Berlin gewonnen und rückt damit auf den zweiten Tabellenplatz vor.

Bereits in der 6. Minute brachte Ken Reichel die Braunschweiger in Führung. In der Folge zeigten sich die Gastgeber weiter überlegen, Torgefahr entstand jedoch kaum. In der 54. Minute sah der Berliner Roberto Puncec die gelb-rote Karte, in der 64. Minute traf Reichel noch einmal.

Nur eine Minute später gelang Maximilian Thiel schließlich ein Treffer für Berlin, Domi Kumbela schoss in der 75. Minute das 3:1 für Braunschweig.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-braunschweig-schlaegt-union-berlin-31-96497.html

Weitere Nachrichten

Linienrichter beim Fußball mit Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga TSV 1860 rutscht in Abstiegsrelegation

Der VfB Stuttgart und Hannover 96 steigen in der kommenden Fußball-Saison direkt in die Bundesliga auf - Braunschweig muss in die Relegation. Die ...

Spieler von Hannover 96

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Präsident von Hannover 96 hört doch nicht auf

Der Präsident von Hannover 96, Martin Kind, wird auch nach dem Wiederaufstieg seines Klubs in die erste Bundesliga nicht von seinem Amt zurücktreten. "Ich ...

Fans von Eintracht Frankfurt

© über dts Nachrichtenagentur

Eintracht Frankfurt Marco Russ träumt nach Krebserkrankung vom DFB-Pokalsieg

Marco Russ, Mittelfeldspieler von Eintracht Frankfurt, fiebert dem DFB-Pokalfinale am kommenden Samstag entgegen, in dem er mit seiner Mannschaft gegen ...

Weitere Schlagzeilen