Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

05.08.2017

2. Bundesliga Braunschweig gewinnt gegen Heidenheim

Damit platziert sich Braunschweig in der Tabelle auf dem zweiten Platz.

Braunschweig – Eintracht Braunschweig hat am 2. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 2:0 gegen den 1. FC Heidenheim gewonnen.

Ken Reichel brachte die Braunschweiger in der 28. Minute in Führung, formal wurde der Treffer als Eigentor durch Mathias Wittek gewertet. Mirko Boland legte in der 80. Minute zum 2:0 nach.

Damit platziert sich Braunschweig in der Tabelle auf dem zweiten Platz hinter Union Berlin, die ihre ersten beiden Spiele der Saison gewonnen haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-braunschweig-gewinnt-gegen-heidenheim-100173.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Rekordtransfer 222 Millionen Euro bezahlt – Neymar verlässt FC Barcelona

Der brasilianische Fußballprofi Neymar hat den FC Barcelona für eine Rekordablösesumme verlassen. Das bestätigte der Klub am Donnerstag nach einem ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Unternehmer Mey will für 1860 München eigenes Stadion bauen

Der Münchner Unternehmer Gerhard Mey hat seine Entschlossenheit bekräftigt, den in die Fußball-Regionalliga abgestürzten TSV 1860 München wieder nach oben ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kölns Sportdirektor hält sich nicht für „besten Manager“ der Liga

Der Sportdirektor des 1. FC Köln, Jörg Schmadtke, hält sich trotz der Wahl durch das Magazin "11Freunde" nicht für den "besten Manager" der Bundesliga: ...

Weitere Schlagzeilen