Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

18.02.2011

2. Bundesliga: 1860 München unterliegt Augsburg 0:2

München – Der FC Augsburg hat 1860 München im Eröffnungsspiel des 23. Spieltags der 2. Bundesliga 2:0 geschlagen. Die Gäste starteten bereits kräftig ins Spiel und konnten in der 12. Minute durch einen Treffer von Thurk zum 1:0 vorlegen. De Jong legte in der 60. Minute zum 2:0 nach und schoss die Augsburger damit noch weiter in Führung. In den weiteren Spielen trennten sich der VfL Bochum und Fortuna Düsseldorf 2:0, der FC Ingolstadt 04 unterlag SpVgg Greuther Fürth 0:2.

Am Samstag empfängt der SC Paderborn 07 Alemannia Aachen und der MSV Duisburg den 1. FC Union Berlin. Am Sonntag stehen die Begegnungen FSV Frankfurt – Karlsruher SC, VfL Osnabrück – Rot-Weiß Oberhausen und Erzgebirge Aue – Arminia Bielefeld an. Im letzten Spiel des 23. Spieltags trifft Hertha BSC am Montag auf Energie Cottbus.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/2-bundesliga-1860-muenchen-unterliegt-augsburg-02-20104.html

Weitere Nachrichten

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Manchester United gewinnt Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag auf BVB-Bus Schmelzer leidet noch immer unter Nachwirkungen

Borussia Dortmunds Kapitän Marcel Schmelzer leidet noch immer unter den Nachwirkungen des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus. "Ich kann immer noch ...

Weitere Schlagzeilen