Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Tim Wiese

© Pressefoto Ulmer, dts Nachrichtenagentur

19.10.2012

1. Bundesliga 1899 Hoffenheim empfängt Greuther Fürth

Schlusslicht Fürth hofft endlich ein Erfolgserlebnis erzielen zu können.

Hoffenheim – Nach der Länderspielpause empfängt 1899 Hoffenheim am Freitagabend die SpVgg Greuther Fürth zum Auftakt des 8. Bundesliga-Spieltages. Bei den Kraichgauern, die derzeit nur auf Tabellenplatz 13 stehen, wird wohl Keeper Tim Wiese nach ausgeheiltem Muskelfaserriss im Adduktorenbereich wieder ins Tor zurückkehren. „Ich gehe davon aus, dass er fit ist“, erklärte Hoffenheim-Trainer Markus Babbel am Mittwoch.

Schlusslicht Fürth hofft darauf in Baden-Württemberg endlich ein Erfolgserlebnis erzielen zu können. „Ich wusste, dass es schwer wird, bin aber nicht davon ausgegangen, dass wir jetzt nur vier Punkte haben“, kommentierte Greuther Fürths Präsident Helmut Hack den schwachen Saisonstart mit bereits fünf Niederlagen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1899-hoffenheim-empfaengt-greuther-fuerth-56845.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen