Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

18-Jährige aus Detmold fiel Gewaltverbrechen zum Opfer

© dapd

14.01.2012

Tötung 18-Jährige aus Detmold fiel Gewaltverbrechen zum Opfer

Fundort ist nach ersten Erkenntnissen nicht der Tatort.

Großensee/Detmold – Bei einer am Freitag auf einem Golfplatz in Großensee in Schleswig-Holstein entdeckten toten Frau handelt es sich um eine 18-Jährige aus dem nordrhein-westfälischen Detmold. Die junge Frau fiel einem Gewaltverbrechen zum Opfer, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Fundort ist nach ersten Erkenntnissen aber nicht der Tatort.

Ein Angestellter hatte den Leichnam am Morgen unweit eines Wirtschaftsweges am Rande des Golfplatzes gefunden. Der Leichnam wurde in der Gerichtsmedizin in Lübeck obduziert.

“Das Obduktionsergebnis und weitere Ermittlungsergebnisse deuten darauf hin, dass die Frau eines gewaltsamen Todes gestorben ist”, teilte die Staatsanwaltschaft Detmold mit. Die Polizeibehörden würden nun Ermittlungsergebnisse und Spuren abgleichen. “Es wird frühestens im Laufe der kommenden Woche mit weiteren Ergebnissen zu rechnen sein”, teilten die Ermittler mit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/18-jahrige-aus-detmold-fiel-gewaltverbrechen-zum-opfer-34096.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 60-Jähriger überfahren

Auf der B12 in der Nähe von Röhrnbach-Nord in Niederbayern ist am Dienstag ein 60-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte ...

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Gefahrguttransporter baut Unfall auf A 44

Auf der A 44 in NRW hat am Montagabend ein Gefahrguttransporter einen schweren Unfall gebaut. Die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Weitere Schlagzeilen