Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

27.12.2011

England 18-Jähriger mitten auf Londoner Einkaufsstraße erstochen

London – In der britischen Hauptstadt London ist am Montagnachmittag ein 18-jähriger Mann mitten auf der belebten Einkaufsstraße Oxford Street erstochen worden. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass es vor der Tat zu einem Streit zwischen Täter und Opfer kam. Zehn verdächtige Mitglieder einer Jugendgang wurden festgenommen.

Die Tat ereignete sich in der Nähe der U-Bahnstation Bond Street mit im Einkaufstrubel. Wenige Stunde zuvor habe es laut Polizei in der Nähe bereits eine Messerattacke mit einem Verletzten gegeben. Ob die Taten in einem Zusammenhang stehen, ist aber noch unklar.

In Großbritannien nutzen viele Menschen den zweiten Weihnachtsfeiertag, den sogenannten „Boxing Day“, für die Schnäppchenjagd. Die Londoner Oxford Street gilt als die bedeutendste und bekannteste Einkaufsstraße der Stadt und eine der umsatzstärksten in Europa.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/18-jaehriger-mitten-auf-londoner-einkaufsstrasse-erstochen-32358.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen