Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeiwagen

© dts Nachrichtenagentur

03.12.2012

Ingelheim 17-Jährige tötet ihren sechs Monate alten Sohn

Über mögliche Motive wurde zunächst nichts bekannt.

Ingelheim – Im rheinland-pfälzischen Ingelheim soll eine 17-jährige Mutter ihren sechs Monate alten Sohn getötet haben. Wie die örtliche Polizei am Montag berichtet, hatten die 17-Jährige und ihr 24-jähriger Lebensgefährte das Kind am späten Mittwochabend mit schweren Kopfverletzungen in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Trotz Reanimationsmaßnahmen verstarb der Junge noch am Mittwochabend im Krankenhaus.

Aufgrund der Schwere der Kopfverletzungen war die Polizei hinzugezogen worden. Die 17-Jährige zeigte sich im Rahmen der Vernehmungen geständig und bestätigte ihr Geständnis auch vor dem Ermittlungsrichter.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Mainz wurde die Tatverdächtige dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Die 17-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Über mögliche Motive wurde zunächst nichts bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/17-jaehrige-toetet-ihren-sechs-monate-alten-sohn-57668.html

Weitere Nachrichten

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht 100.000 Straftaten in Zügen, Bahnhöfen und an Bahnanlagen

Die Bundespolizei hat im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Straftaten in Zügen, in Bahnhöfen und an Bahnanlagen registriert. Das geht aus der Antwort der ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Thriller-Autor Harris Brexit hat politische Stimmung vergiftet

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Weitere Schlagzeilen