Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

04.02.2011

144 Theologen fordern Ende des Zölibats und Frauen als Priester

München – Zahlreiche katholische Theologinnen und Theologen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz fordern in einer Erklärung tiefgreifende Reformen von ihrer Kirche. Die 144 Unterzeichner treten für die Abschaffung des Pflichtzölibats ein und dafür, dass Frauen zum Priesteramt zugelassen werden; sie fordern zudem mehr Mitsprache des Kirchenvolks.

Wie die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet, hat es seit 22 Jahren keinen vergleichbaren Aufstand der Theologen mehr gegeben. Der Text der Erklärung ist vorsichtig und differenziert und lobt den Aufruf der Bischöfe zum offenen Dialog. Allerdings fordern die Theologen unter anderem auch, dass der „Rechtsschutz und die Rechtskultur in der Kirche dringend verbessert werden“ müssten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/144-theologen-fordern-ende-des-zoelibats-und-frauen-als-priester-19553.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen