Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

14.03.2011

11-Millionen-Euro-Jackpot erneut nicht geknackt

München – Der Jackpot im Lotto 6 aus 49 ist erneut nicht geknackt worden, die zu erwartende Gewinnsumme in der Gewinnklasse eins (sechs Richtige mit Superzahl) steigt bis zur nächsten Ziehung am kommenden Mittwoch voraussichtlich auf rund elf Millionen Euro an. Das teilte die Staatliche Lotterieverwaltung am Montag mit. Zwar hatten bundesweit drei Spieler die am Samstag gezogenen sechs Richtigen 9, 15, 19, 31, 38 und 43 korrekt getippt, jedoch fehlte die richtige Superzahl 9 zum Knacken des Jackpots. Die sechs Gewinner bekommen jeweils knapp 368.000 Euro ausbezahlt.

Geknackt wurde hingegen der auf rund drei Millionen Euro angewachsene Jackpot der Zusatzlotterie Spiel 77. Ein Spielteilnehmer aus Baden-Württemberg hatte die siebenstellige Losnummer 8269130 auf seinem Spielschein aufgedruckt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/11-millionen-euro-jackpot-erneut-nicht-geknackt-20498.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Grenfell Tower

© Polizei London

Polizei Hochhausbrand in London durch defekten Kühlschrank ausgelöst

Das Feuer in einem Hochhaus in London, bei dem in der vergangenen Woche mindestens 79 Personen ums Leben kamen, ist offenbar durch einen brennenden ...

Weitere Schlagzeilen