Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

100.000 Dollar für Schlagen, Spucken und Schlagen

© dapd

23.02.2012

Dereck Chisora 100.000 Dollar für Schlagen, Spucken und Schlagen

Seine Ausraster kommen den britischen Skandal-Boxer Dereck Chisora immer teurer zu stehen.

Hamburg – Seine Ausraster rund um den WM-Kampf gegen Witali Klitschko kommen den britischen Skandal-Boxer Dereck Chisora immer teurer zu stehen. Thomas Pütz, der Präsident des Bundes Deutscher Berufsboxer (BDB), hat jetzt beim Weltverband WBC in Mexiko eine Strafe von insgesamt 100.000 Dollar vorgeschlagen und gleichzeitig beim Veranstalter Klitschko den Einbehalt dieser Summe gefordert. Das erklärte Pütz der Nachrichtenagentur dapd.

Damit ist die usprünglich geforderte Geldstrafe um 50.000 Dollar gestiegen. 50.000 Dollar soll die Ohrfeige beim Wiegen kosten, jeweils 25.000 Dollar das Anspucken von Wladimir Klitschko im Ring und Chisoras Rolle bei der Prügelei auf der Pressekonferenz.

Über die genaue Bestrafung von Chisora wird ab dem 14. März entschieden, wenn er zu einer Anhörung vor dem britischen Profiboxverband erscheinen muss. Dort wird über einen eventuellen Lizenzentzug und damit eine Sperre für den 27-Jährigen entschieden. Anschließend soll es zu einer Anhörung vor dem WBC kommen, wo die Geldstrafe zu verhängen wäre. Weiterhin laufen auch Ermittlungen der Münchner Staatsanwaltschaft gegen Chisora und seinen Kontrahenten David Haye.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/100-000-dollar-fuer-schlagen-spucken-und-schlagen-41910.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Klitschko

© Klitschko Management Group GmbH, k-mg.com / CC BY-SA 3.0 DE

Wladimir Klitschko „Ich habe gelitten wie ein Hund“

Im Juli wird der Box-Profi Wladimir Klitschko den Rückkampf gegen den Briten Tyson Fury bestreiten. Ende November des vergangenen Jahres hatte Klitschko in ...

Wladimir Klitschko

© Klitschko Management Group GmbH, k-mg.com / CC BY-SA 3.0 DE

Schwergewicht Klitschko hält sich nicht für einen langweiligen Boxer

Wladimir Klitschko kann nichts mit Vorwürfen anfangen, er sei ein langweiliger Boxer. "Ich kämpfe in Düsseldorf zum siebten Mal in einem großen Stadion, es ...

Wladimir Klitschko

© Klitschko Management Group GmbH, k-mg.com / CC BY-SA 3.0 DE

Lennox Lewis über Klitscho „Ihm fehlt noch der wichtigste Gürtel“

Der ehemalige Schwergewichts-Boxweltmeister Lennox Lewis sieht den seit zehn Jahren amtierenden Weltmeister Wladimir Klitschko nicht auf seinem Niveau. ...

Weitere Schlagzeilen