Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

1. Fußball-Bundesliga: SC Freiburg empfängt Bayer Leverkusen

© dts Nachrichtenagentur

28.10.2011

1. Bundesliga 1. Fußball-Bundesliga: SC Freiburg empfängt Bayer Leverkusen

Freiburg – Der SC Freiburg, Tabellenletzter der 1. Fußball-Bundesliga, empfängt am Freitagabend Bayer Leverkusen zum 11. Spieltag (Anstoß: 20:30). Bayer-Trainer Robin Dutt kehrt damit erstmals nach seinem Wechsel zu Leverkusen an seine frühere Wirkungsstätte in Freiburg zurück. „Die Wichtigkeit der 90 Minuten geht klar vor“, sagte Dutt. Dennoch gestand er, „dass es natürlich ein besonderes Spiel für mich ist.“

Ähnlich wie Dutt steht auch der Freiburger Trainer Marcus Sorg unter Erfolgszwang. Bundestrainer Joachim Löw, einst Spieler bei den Breisgauern, mahnt jedoch zur Geduld. „Der Klub hat immer am Trainer festgehalten, Freiburg war in den vergangenen Jahren stets vorbildlich. So müssen sie es jetzt auch halten.“

Am Samstag kommt es zu folgenden weiteren Begegnungen: Bayern München – Nürnberg, Schalke – Hoffenheim, Stuttgart – Dortmund, Wolfsburg – Berlin, Mönchengladbach – Hannover und Mainz – Bremen. Die Begegnungen zwischen Köln und Augsburg sowie Hamburg und Kaiserslautern komplettieren am Sonntag den 11. Spieltag.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-fussball-bundesliga-sc-freiburg-empfaengt-bayer-leverkusen-30208.html

Weitere Nachrichten

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Weitere Schlagzeilen