Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Neues Fünf-Millionen-Angebot für Podolski

© dapd

08.02.2012

1. FC Köln Neues Fünf-Millionen-Angebot für Podolski

Vertragsgespräche noch nicht terminiert.

Köln – Mit einer Erhöhung seines Jahresgehalts von 3,3 Millionen auf angeblich fünf Millionen Euro will der 1. FC Köln Nationalspieler Lukas Podolski zu einer Vertragsverlängerung bewegen. Dies berichtet die “Bild”-Zeitung. Der derzeit noch bis zum 30. Juni 2012 laufende Vertrag soll bis 2015 mit einer Option auf ein weiteres Jahr verlängert werden. Aber fest terminiert sind weitere Gespräche zwischen dem Fußball-Bundesligisten und dem 26-Jährigen noch nicht.

Podolski ließ bisher nicht erkennen, dass er an einer längerfristigen Bindung interessiert ist. “Im Moment gibt es keine klare Tendenz, was Lukas machen wird. Die Situation ist offen”, sagte Sportdirektor Volker Finke der Zeitschrift “Sportbild”. “Wir sind nicht fest verabredet zu nächsten Gesprächen.” Finke erklärte zudem: “Ich verstehe, dass sich Lukas Zeit nehmen will nachzudenken. Nach seinen überraschenden Leistungen in der Hinrunde gibt es Nachfrage anderer Vereine. Gleichzeitig weiß er, dass wir gerne verlängern möchten.”

Möglicherweise besteht mit der Bekanntgabe des Vereins am Dienstag, dass er 7,5 Millionen Euro von Investoren über Genussscheine einsammeln möchte, die Podolski-Offerte in einem Zusammenhang.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-fc-koeln-neues-fuenf-millionen-angebot-fuer-podolski-38782.html

Weitere Nachrichten

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Manchester United gewinnt Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag auf BVB-Bus Schmelzer leidet noch immer unter Nachwirkungen

Borussia Dortmunds Kapitän Marcel Schmelzer leidet noch immer unter den Nachwirkungen des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus. "Ich kann immer noch ...

Weitere Schlagzeilen