Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fans des VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

21.11.2015

1. Bundesliga Wolfsburg deklassiert Bremen

Mit dem Sieg rücken die Wölfe auf Rang drei vor.

Wolfsburg – Am 13. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat sich der VfL Wolfsburg mit 6:0 gegen Werder Bremen durchgesetzt. Wolfsburg begann stark und setzte die Gäste von Beginn an unter Druck. In der elften Minute grätschte Bremens Gálvez unglücklich in einen Pass von Träsch auf Dost und beförderte die Kugel in den eigenen Kasten.

Die Bremer orientierten sich schnell und ließen sich vom frühen Rückstand kaum beeindrucken, zeigten sich jedoch vor allem bei Angriffen über die Flügel anfällig. In der 27. Minute scheiterte Gustavo völlig allein stehend per Kopf am Pfosten der Werderaner. Kruse erhöhte kurz vor der Pause per Kopf zum 2:0 für die Hausherren.

In der 56. Minute traf Vieirinha zum 3:0: Die Bremer Defensive zeigte sich in desolater Verfassung und so kam der Torschütze praktisch unbedrängt zum Abschluss. Die Gäste schalteten nach dem dritten Gegentor auf Angriff und versuchten mit blitzschnellen Kontern in die Nähe des Wolfsburger Kastens zu kommen.

In der 67. Minute nutzte Guilavogui die schwache Bremer Defensivleistung zum 4:0. Keine zehn Minuten später war es Dost, der zum 5:0 traf. Erst nach diesem Treffer zogen sich die Gäste zurück und bemühten sich um Schadenskontrolle, doch Kruse erzielte in der 87. Minute seinen zweiten Treffer des Tages und kam zum 6:0-Endstand.

Mit dem Sieg rücken die Wölfe auf Rang drei vor, Werder Bremen steht nur drei Punkte über dem Relegationsplatz auf Platz 14. In den übrigen Partien siegte Gladbach gegen Hannover 2:1, Frankfurt unterlag Leverkusen 1:3, Köln und Mainz trennten sich torlos und Stuttgart verlor gegen Augsburg 0:4.

Am Abend folgt noch die Begegnung zwischen Schalke 04 und Spitzenreiter Bayern München. Anstoß ist um 18.30 Uhr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-wolfsburg-deklassiert-bremen-91326.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen