Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Topspiel Leverkusen – Dortmund

© dts Nachrichtenagentur

14.01.2011

1. Bundesliga Topspiel Leverkusen – Dortmund

Leverkusen – Bayer 04 Leverkusen und Borussia Dortmund eröffnen am Freitagabend die Rückrunde der 1. Bundesliga. Im Duell zwischen dem Tabellendritten und dem Spitzenreiter gibt es in der BayArena keinen klaren Favoriten. Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler zeigte sich dennoch optimistisch, den Alleingang der Dortmunder zu stoppen: „Ganz Deutschland drückt uns die Daumen“, so Völler im Sportmagazin „Kicker“. Dabei kann Leverkusens Trainer Jupp Heynckes auch wieder auf Michael Ballack zurückgreifen: „Ich hoffe, dass er einige Minuten Praxis bekommt.“

Am Samstagnachmittag folgen dann die Begegnungen Wolfsburg – Bayern München, Bremen – Hoffenheim, Stuttgart – Mainz, Nürnberg – Mönchengladbach und St. Pauli – Freiburg. Das Topspiel am Samstagabend bestreiten der wieder erstarkte FC Schalke 04 und der Hamburger SV.

Am Sonntagnachmittag kommt es dann zum Verfolgerduell zwischen Frankfurt und Hannover, bevor am Abend Kaiserslautern und Köln den 18. Spieltag abschließen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-topspiel-leverkusen-dortmund-18835.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen