Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

18.10.2015

1. Bundesliga Stuttgart schlägt Ingolstadt 1:0

Die Partie blieb über weite Strecken schwach und war taktisch geprägt.

Stuttgart – Zum Abschluss des neunten Spieltages der 1. Fußball-Bundesliga hat der VfB Stuttgart mit einem 1:0-Sieg gegen den FC Ingolstadt wichtige Punkte im Tabellenkeller gesammelt. Bereits nach drei Minuten entschied Schiedsrichter Winkmann nach einem Foul von Harnik an Hübner auf Strafstoß für Ingolstadt: Tytoń hielt gegen den Schützen Leckie.

Danach kontrollierte Stuttgart das Feld während sich die Gäste wie gewohnt zurückzogen und kompakt verteidigten. Bei den vereinzelten Vorstößen zum Torraum der Schwaben zeigte sich die VfB-Abwehr tief verunsichert.

Die Partie blieb über weite Strecken schwach und war taktisch geprägt. Erst in der 59. Minute konnte Didavi einen Schuss von Klein abfälschen und zum 1:0 über die Linie bringen. Danach spielte Ingolstadt offensiver auf.

Dié sah in der 86. Minute wegen wiederholten Foulspiels die gelb-rote Karte, damit bestritten die Schwaben den Rest des Spiels in Unterzahl. Die Gäste drückten in der Schlussphase auf den Ausgleichstreffer, bekamen den Ball jedoch nicht mehr über die Linie.

Der VfB erzielte den zweiten Sieg der Saison und sprang aus der Abstiegszone auf Rang 15 vor, Ingolstadt steht auf Rang acht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-stuttgart-schlaegt-ingolstadt-10-89781.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Pierre-Emerick Aubameyang BVB

© über dts Nachrichtenagentur

DFB-Pokal Borussia Dortmund gewinnt Finale gegen Frankfurt

Borussia Dortmund hat den DFB-Pokal der Saison 2016/17 nach einem 2:1 im Finale gegen Eintracht Frankfurt gewonnen. Ousmane Dembélé brachte die Dortmunder ...

Weitere Schlagzeilen