Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

20.09.2015

1. Bundesliga Schalke besiegt Stuttgart 1:0

Stuttgart fährt damit die fünfte Niederlage in Folge ein.

Stuttgart – Am fünften Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der FC Schalke 04 mit 1:0 gegen den VfB Stuttgart gewonnen.

Schalke begann sehr schwach während Stuttgart sehenswerten Offensivfußball spielte. Die Schwaben erspielten sich durch einen Fernschuss von Werner, einen Kopfball von Baumgartl, einen brandgefährlichen Freistoß von Maxim und den bärenstarken Ginczek in der ersten Hälfte diverse hochkarätige Chancen. Allein im Abschluss zeigte die Mannschaft gravierende Schwächen. Die Gäste aus Gelsenkirchen fanden bis zur Pause über weite Strecken nicht ins Spiel.

In der 53. Minute kamen die Schalker durch Sané nach Vorlage von Meyer zum 1:0. Nach dem Gegentor gelang es den Stuttgartern kaum noch, in die Nähe des Schalker Kastens zu kommen, während Schalke sich weit zurückzog und das Ergebnis verwaltete.

Stuttgart fährt damit die fünfte Niederlage in Folge ein und steht punktlos auf Rang 17. Schalke klettert auf Rang vier. Am Abend folgen noch die Begegnungen zwischen Dortmund und Leverkusen, sowie zwischen Augsburg und Hannover.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-schalke-besiegt-stuttgart-10-88693.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen