Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Christian Streich SC Freiburg

© über dts Nachrichtenagentur

22.02.2013

SC Freiburg Streich versteht Jugendsprache seiner Spieler nicht

Der Coach wolle von seinen Spielern nicht als „Kollege“ angesehen werden.

Freiburg – Der 47-jährige Trainer des SC Freiburg, Christian Streich, versteht die Jugendsprache seiner 19 bis 33 Jahre alten Spieler nicht. „Mit mir benutzen sie diese Worte nicht, weil ich sie nicht verstehe“, so Streich im Interview mit dem Radiosender SWR3. „Das heißt nicht, dass ich kein Interesse an den Jungs habe – aber ich muss nicht alle ihre Worte kennen“.

Der Coach wolle von seinen Spielern nicht als „Kollege“ angesehen werden. „Ich rede mit ihnen nicht wie von einem Möchte-Gern-20-Jährigen zu einem 20-Jährigen, das bin ich nicht. Man muss wissen, wer man ist“, so Streich.

So hat der Fußball-Lehrer vor der Bundesliga-Partie gegen Frankfurt auch nicht vor, sich via Kommunikationsplattformen im Internet über den Gegner zu informieren. „Nein, das ist nicht mehr meine Kommunikationsform, dafür bin ich – das finde ich persönlich – zu alt und habe gar nicht die Zeit dafür“, sagt der Coach. Er sei eher der klassische Zeitungsleser und bereite sich durch die intensive Sichtung von Spiel-Videos vor.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-sc-trainer-streich-versteht-jugendsprache-seiner-spieler-nicht-60969.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen