Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Max Kruse SC Freiburg

© über dts Nachrichtenagentur

12.04.2013

1. Bundesliga SC Freiburg bezwingt Hannover 96 mit 3:1

Die Freiburger stehen mit dem Sieg weiter auf Tabellenplatz fünf.

Freiburg – Im Freitagabendspiel der 1. Bundesliga hat der SC Freiburg gegen Hannover 96 mit 3:1 (2:1) gewonnen. In der ersten Halbzeit waren die Freiburger die aktivere Mannschaft mit mehr Zug zum Tor. Den ersten Treffer für die Breisgauer besorgte jedoch ein 96-Spieler: Abwehrmann Christian Schulz traf in der 24. Minute den eigenen Kasten nach einem Fehler von Torhüter Ron-Robert Zieler.

In der 36. Minute gelang Hannover der etwas glückliche Ausgleich durch Konstantin Rausch. Freiburgs Topscorer Max Kruse (44.) brachte die Hausherren noch vor der Pause wieder mit 2:1 in Führung.

Auch im zweiten Durchgang waren die Freiburger die bessere Mannschaft, Jonathan Schmid erhöhte folgerichtig in der 73. Minute auf 3:1 für das Team von Christian Streich.

Die Freiburger stehen mit dem Sieg weiter auf Tabellenplatz fünf, Hannover bleibt auf Rang neun.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-sc-freiburg-bezwingt-hannover-96-mit-31-62641.html

Weitere Nachrichten

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Deutschland und Dänemark trennen sich 1:1

Die deutsche Nationalelf und die Auswahl aus Dänemark haben sich im Freundschaftsspiel am Dienstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Partie begann ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesliga DFL-Chef will Vermarktung im Ausland vorantreiben

DFL-Chef Christian Seifert will die Vermarktung des deutschen Bundesligafußballs im Ausland weiter vorantreiben und sieht auf dem internationalen Markt ...

Fans von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Peter Bosz als neuer BVB-Cheftrainer verpflichtet

Der Niederländer Peter Bosz wird neuer Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Er erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2019, ...

Weitere Schlagzeilen