Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Nürnberg siegt 2:1 in Köln

© dts Nachrichtenagentur

11.09.2011

1. Bundesliga Nürnberg siegt 2:1 in Köln

2 Elfmeter, einmal Gelb-rot und einmal Rot.

Köln – Der 1. FC Nürnberg hat am fünften Spieltag der Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Köln mit 2:1 gewonnen. In einer turbulenten Partie gelang es den Nürnbergern nach zögerlichem Beginn beider Mannschaften in der 31. Minute in Führung zu gehen. Dem vorangegangen war ein Foul des Kölner Abwehrspielers Geromel im eigenen Strafraum, der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter. Diesen verwandelte Simons.

Nur vier Minuten später zeigte der Spielleiter abermals auf den Elfmeterpunkt, erneut war es Geromel, der einen Nürnberger im eigenen Strafraum zu Fall brachte. Auch diesen Strafstoß verwandelte Simons und sorgte so für die zwischenzeitliche 2:0-Führung der Gäste. Nur vier Minuten später erzielte der Kölner Chihi allerdings den Anschlusstreffer zum 1:2. In der 42. Minute sah der Nürnberger Pekhart nach einer harten Entscheidung des Schiedsrichters die gelb-rote Karte. Mit dem 1:2 aus Kölner Sicht ging es in die Kabinen.

In der zweiten Hälfte beruhigte sich das Geschehen etwas, die Kölner suchten zwar den Ausgleich, bissen sich aber am fränkischen Abwehrbollwerk die Zähne aus. In der 75. Minute folgte die nächste harte Entscheidung des Schiedsrichters. Der Kölner Brecko foulte seinen Gegenspieler und sah dafür glatt Rot. Zwei Minuten später wurde ein Treffer von Podolski wegen einer Abseitsstellung des Nationalspielers nicht gegeben. Die Kölner verharren durch die dritte Niederlage im fünften Bundesliga-Spiel im Tabellenkeller.

Die weiteren Ergebnisse: Bayern München – SC Freiburg 7:0, Borussia Dortmund – Hertha BSC Berlin 1:2, Borussia Mönchengladbach – 1. FC Kaiserslautern 1:0, VfB Stuttgart – Hannover 96 3:0, 1. FSV Mainz 05 – 1899 Hoffenheim 0:4, SV Werder Bremen – Hamburger SV 2:0.

Bereits am Freitag konnte Bayer Leverkusen gegen Aufsteiger Augsburg einen 4:1-Sieg feiern.

Am Sonntagabend komplettiert das Spiel Vfl Wolfsburg gegen den FC Schalke 04 den fünften Spieltag der Fußball-Bundesliga.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-nuernberg-siegt-21-in-koeln-27760.html

Weitere Nachrichten

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Manchester United gewinnt Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag auf BVB-Bus Schmelzer leidet noch immer unter Nachwirkungen

Borussia Dortmunds Kapitän Marcel Schmelzer leidet noch immer unter den Nachwirkungen des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus. "Ich kann immer noch ...

Weitere Schlagzeilen