Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

02.10.2015

1. Bundesliga Mainz bezwingt Darmstadt 3:2

Darmstadt-Stürmer Wagner verschoss einen Strafstoß.

Darmstadt – Der FSV Mainz 05 hat sich zum Auftakt des 8. Spieltags der 1. Fußball-Bundesliga mit 3:2 gegen den SV Darmstadt durchgesetzt. Bell in der 15. und Malli in der 24. Minute brachten die 05er schnell mit 2:0 in Führung, ehe Heller in der 27. Minute auf 1:2 verkürzte und die Hausherren neue Hoffnung schöpfen ließ.

In der 57. Minute ist es Sailer, der nach einer sehenswerten Kombination von Heller und Rausch zum 2:2-Ausgleich für den SV einnetzen kann. In der 64. Minute dann die erneute Führung für die Gäste aus Mainz: Mathenia im Kasten von Darmstadt kann einen Schuss von Muto zwar noch abblocken, ist beim Nachschuss vom mitgeeilten De Blasis aber machtlos, der locker zum 3:2-Endstand einschieben kann.

In der Nachspielzeit entscheidet der Unparteiische zwar noch auf Elfmeter für Darmstadt, nachdem Jara den Mainzer Caldirola im eigenen Strafraum von den Beinen geholt haben soll. Der Darmstadt-Stürmer Wagner verschoss den Strafstoß allerdings, womit es beim 3:2 für Mainz blieb.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-mainz-bezwingt-darmstadt-32-89148.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen