Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball

© über dts Nachrichtenagentur

23.03.2014

1. Bundesliga Leverkusen unterliegt Hoffenheim 2:3

Sieg der Kraichgauer in letzter Minute.

Leverkusen – Zum Abschluss des 26. Spieltages der 1. Fußball-Bundesliga unterliegt Bayer 04 Leverkusen der TSG 1899 Hoffenheim mit 2:3. Leverkusen agierte früh offensiv, tat sich gegen eine wohlsortierte Hoffenheimer Defensive aber schwer. Nach einem Handspiel von Hilbert entschied Schiedsrichter Drees auf Strafstoß, den Salihovic zum 1:0 für Hoffenheim verwandelte.

Auch nach dem Rückstand agierte die Werkself offensiver, während sich Hoffenheim auf die Abwehr konzentrierte. In der 39. Minute glich Kießling nach Vorlage von Spahic per Kopf aus. Nur 86 Sekunden später die erneute Führung für Hoffenheim, Volland war der Torschütze.

In der 54. Minute glich Rolfes erneut für Leverkusen aus und die Partie nahm deutlich an Fahrt auf. Hoffenheim geriet merklich unter Druck, schien aber den Punkt halten zu wollen, während die Werkself auf ein weiteres Tor drückte. Jedoch tauchte Modeste in der 89. Minute vor dem Leverkusener Tor auf und traf aus sieben metern Entfernung zum Sieg der Kraichgauer in letzter Minute.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-leverkusen-unterliegt-hoffenheim-23-70129.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Weitere Schlagzeilen