Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball

© über dts Nachrichtenagentur

02.05.2015

1. Bundesliga Leverkusen schlägt Not-Elf des FC Bayern

Bayern stand schon vor der Partie als nächster Deutscher Meister fest.

Leverkusen – Im letzten Samstagsspiel des 31. Spieltages der 1. Fußball-Bundesliga hat Bayer Leverkusen gegen den FC Bayern München mit 2:0 gewonnen.

Bayern-Trainer Pep Guardiola veränderte seine Aufstellung auf sieben Positionen im Vergleich zum DFB-Pokal-Spiel gegen Dortmund, um zentrale Spieler für die anstehenden Champions-League-Halbfinal-Spiele zu schonen. So konnte Leverkusen von Beginn an Druck ausüben und schnell Fehler der Gäste ausnutzen.

In der zehnten Minute beförderte Kießling den Ball über die Linie von Torhüter Neuer, jedoch hatte der Linienrichter bereits auf Abseits entschieden. Bayern stand defensiv kompakt und überließ den Hausherren die Ballkontrolle, zeigte jedoch immer wieder individuelle Fehler. Immer wieder kamen die Leverkusener gefährlich vor das Tor, doch auch der deutsche Rekordmeister zeigte sich gefährlich.

In der 27. Minute vergab Götze eine sichere Torchance, er umspielte Leno und zog aufs Tor, jedoch konnte sich Jedvaj in die Schussbahn werfen. Kurz vor der Pause versuchten sich die Gäste mit einer Offensive und die Werkself nutzte die entstehenden Räume zu schnellen Angriffen.

In der 48. Minute scheiterte Pizarro an Leno und vergab damit eine weitere hochkarätige Chance für die Gäste. In der 55. Minute verwandelte Çalhanoğlu einen Freistoß direkt durch die Mauer des FC Bayern zum 1:0 für Leverkusen. Bayern wirkte danach angeschlagen, während die Gastgeber befreit aufspielten und sich immer größere Spielanteile erarbeiteten.

In der 81. Minute erzielte Brandt an seinem 19. Geburtstag nach Vorlage von Bellarabi das 2:0. Kurz vor Schluss scheiterte Drmić noch nach einem Solo an Neuer.

Mit dem Sieg schiebt sich Leverkusen zumindest bis Morgen an Gladbach vorbei auf Rang drei. Bayern stand schon vor der Partie als nächster Deutscher Meister fest.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-leverkusen-schlaegt-not-elf-des-fc-bayern-82960.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen