Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Rani Khedira RB Leipzig

© über dts Nachrichtenagentur

06.05.2017

1. Bundesliga Leipzig gewinnt 4:1 in Berlin

Am 33. Spieltag müssen die Leipziger im Spitzenspiel gegen die Bayern ran.

Berlin – Im Samstagabendspiel des 32. Spieltags der Bundesliga hat RB Leipzig 4:1 bei Hertha BSC gewonnen. Damit hat sich RB direkt für die Champions League qualifiziert. Hertha steht aktuell auf Rang fünf.

Bereits nach zwölf Minuten konnte Timo Werner die Leipziger mit seinem 18. Saisontreffer in Führung bringen. Die Gäste hatten das Spiel im ersten Durchgang unter Kontrolle. Dementsprechend war die Halbzeitführung auch verdient.

Das Kräfteverhältnis zeigte sich auch in der zweiten Halbzeit. In der 54. Minute war es wieder Werner, der den zweiten Treffer der Leipziger erzielte. Die Berliner brachten im Anschluss weiterhin offensiv nicht viel zustande, Leipzig hielt den Druck hoch.

Ein Eigentor von Rani Khedira in der 85. Minute machte die Partie in der Schlussphase dann doch noch einmal spannend. Der eingewechselte Davie Selke sorgte dann aber vier Minuten später für die Entscheidung. In der Nachspielzeit erzielte Selke sogar noch den vierten Leipziger Treffer.

Am 33. Spieltag müssen die Leipziger im Spitzenspiel gegen die Bayern ran, Hertha trifft auf den Tabellenletzten Darmstadt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-leipzig-gewinnt-41-in-berlin-96400.html

Weitere Nachrichten

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Manchester United gewinnt Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte ...

Weitere Schlagzeilen