Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

10.05.2015

1. Bundesliga Köln schlägt Schalke 2:0

Durch den Sieg kletterte Köln auf Rang zehn der Tabelle.

Köln – Zum Abschluss des 32. Spieltages der 1. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Köln gegen Schalke 04 mit 2:0 gewonnen.

Köln begann die Begegnung offensiv und druckvoll, während Schalke unorganisiert und ideenlos wirkte. Vor allem Hector spielte stark auf und sorgte immer wieder für Kölner Torgefahr. In der 34. Minuten gingen die Hausherren durch ein Tor von Risse mit 1:0 in Führung: Vogt begann eine schöne Ballstafette mit einem Pass auf Nagasawa, der den Ball auf den Schalker Kasten zog. Torhüter Fährmann war zur Stelle, konnte den Ball aber nicht festhalten, was Risse freistehend zur Kölner Führung nutzen konnte.

Schalke reagierte rasch und mühte sich um einen Ausgleich. Nach der Pause dominierte Köln weiter die Begegnung und Schalke fehlten die Ideen im Spiel nach vorn. Die Kölner Defensive agierte geschickt und unterband Angriffe der Gelsenkirchener.

In der 61. Minute scheiterte Švento an einem weiteren Kölner Tor: Nach Hereingabe von Nagasawa stand er frei vor dem Tor, schoss den Ball jedoch gegen den Querbalken. In der 89. Minute erzielte Gerhardt sein erstes Bundesligator zum 2:0 für die Gastgeber.

Durch den Sieg kletterte Köln auf Rang zehn der Tabelle und bringt sich damit sicher aus dem Abstiegskampf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-koeln-schlaegt-schalke-20-83396.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen