Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball

© über dts Nachrichtenagentur

08.03.2015

1. Bundesliga Köln gewinnt gegen Frankfurt

Kölns Abwehrchef Wimmer sah für eine Notbremse die rote Karte.

Köln – Am 24. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat sich der 1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt mit 4:2 durchgesetzt. Köln begann die Begegnung sehr defensiv, zwingende Chancen entwickelten sich zunächst nicht.

In der 28. Minute traf Deyverson mit einem schönen Lupfer über Frankfurts Schlussmann Trapp. Auch danach zeigte sich Frankfurt mit wenig Zug zum gegnerischen Tor. In der 58. Minute glich Meier im Nachschuss für die Gäste aus.

Danach drehte Frankfurt richtig auf und drängte die Kölner in die Defensive. Trotz der deutlichen Feldüberlegenheit der Eintracht traf Risse in der 72. Minute zum 2:1 für die Gastgeber. Danach bestimmte Köln das Geschehen, in der 79. Minute erhöhte Osako auf 3:1.

Danach zerfiel das Frankfurter Spiel, was Ujah in der 82. Minute zum 4:1 nutzen konnte. In der Nachspielzeit sah Kölns Abwehrchef Wimmer für eine Notbremse die rote Karte. Den daraus resultierenden Strafstoß verwandelte Meier zum 4:2-Endstand.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-koeln-gewinnt-deutlich-gegen-frankfurt-79960.html

Weitere Nachrichten

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Weitere Schlagzeilen