Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Mats Hummels Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

20.05.2013

Borussia Dortmund Hummels dementiert Wechsel-Gerüchte

„Es gab keine Kontakte.“

Dortmund – BVB-Spieler Mats Hummels hat die Wechsel-Gerüchte um seine Person dementiert. „Es gab keine Kontakte. Weder zu Barcelona noch zu einem anderen Verein“, sagte der 24-Jährige gegenüber dem „Kicker“. Zudem sehe er es eigentlich nicht als seine Aufgabe an, „Gerüchte zu dementieren, die andere Leute erfinden“ und „sollte irgendwann mal irgendwas an diesen Dingen dran sein“, werde er das sagen.

Über einen angeblich bevorstehenden Wechsel von BVB-Innenverteidiger Hummels zu Barcelona war seit Wochen spekuliert worden.

Der 24-Jährige steht noch bis 2017 in Dortmund unter Vertrag und wird voraussichtlich auch am Samstag im Champions-League-Finale gegen den FC Bayern München auflaufen können. Seine Innenband-Dehnung am rechten Sprunggelenk, die er sich im letzten Saisonspiel zugezogen hatte, müsste bis dahin ausgeheilt sein, hieß es am Montag.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-hummels-dementiert-wechsel-geruechte-62936.html

Weitere Nachrichten

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag auf BVB-Bus Schmelzer leidet noch immer unter Nachwirkungen

Borussia Dortmunds Kapitän Marcel Schmelzer leidet noch immer unter den Nachwirkungen des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus. "Ich kann immer noch ...

Martin Schmidt

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Mainz 05 trennt sich von Trainer Martin Schmidt

Der 1. FSV Mainz 05 hat sich von Trainer Martin Schmidt getrennt. Das teilte der Verein am Montag mit. Das vorzeitige Ende der Zusammenarbeit betreffe auch ...

Linienrichter beim Fußball mit Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga TSV 1860 rutscht in Abstiegsrelegation

Der VfB Stuttgart und Hannover 96 steigen in der kommenden Fußball-Saison direkt in die Bundesliga auf - Braunschweig muss in die Relegation. Die ...

Weitere Schlagzeilen