Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

28.03.2010

1. Bundesliga HSV verliert in Mönchengladbach

Mönchengladbach – Im zweiten Sonntagsspiel hat sich Borussia Mönchengladbach gegen den Hamburger SV mit einem 1:0 (1:0) durchsetzen können. Der Niederländer Roel Brouwers konnte nach einem Freistoß in der 43. Minute den Siegtreffer für die Gastgeber erzielen. Das war sein siebtes Tor in dieser Saison. Mit dem Punkteverlust trennen den HSV jetzt vier Zähler von Platz fünf. An der Tabellenspitze konnte Schalke 04 mit 58 Punkten am FC Bayern München mit 56 Punkten vorbeiziehen. Rang drei belegt nach dem 28. Spieltag unverändert Bayer Leverkusen mit 53 Zählern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-hsv-verliert-in-moenchengladbach-8885.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Borussia-Dortmund-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Borussia Dortmund will Nachwuchtstrainer länger halten

Borussia Dortmund will eigene Nachwuchstrainer nicht mehr wie zuletzt für andere Profiklubs freigeben. "Wo gute Arbeit geleistet wird, entstehen ...

Thomas Tuchel

© über dts Nachrichtenagentur

Borussia Dortmund Tuchel will bleiben

Thomas Tuchel, Trainer von Bundesligist Borussia Dortmund, will sein Amt behalten. "Ich würde gern bleiben und hoffe, dass die Gespräche ergebnisoffen ...

Weitere Schlagzeilen