Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball

© über dts Nachrichtenagentur

22.11.2014

1. Bundesliga Hertha siegt gegen Köln 2:1

Das Spiel begann und endete zäh.

Köln – Am 12. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Hertha BSC den 1. FC Köln mit 2:1 besiegt. Das Spiel begann zäh, beide Mannschaften neutralisierten sich bei ähnlichem Ballbesitz bereits im Mittelfeld. Beide Teams entwickelten nur geringe Torgefährlichkeit bis in der 28. Minute Beerens zum 1:0 für die Gäste traf. Bis zum Seitenwechsel hatten die Berliner etwas mehr vom Spielgeschehen.

Nach dem Seitenwechsel wurde Köln deutlich offensiver. In der 58. Minute glich Köln durch ein Tor von Ujah aus, der völlig frei zu einem Sprint über 40 Meter ansetzte und den Berliner Schlussmann Kraft überwinden konnte.

In der 63. Minute scheiterte Ujah an der Latte. Danach verflachte die Partie wieder deutlich. In der 86. Minute traf Ndjeng für die Herthaner zum 2:1 per Freistoß, der durch eine Lücke in der Mauer drang. Hertha brachte danach das Ergebnis über die Zeit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-hertha-siegt-gegen-koeln-21-75352.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Josip Drmic 2015

© Steindy / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga Drmic kämpft um Comeback bei Borussia Mönchengladbach

Josip Drmic hat sich nach seinem Knorpelschaden Gedanken um seine Karriere gemacht. Doch er hat nicht aufgegeben und kämpft um sein Comeback. "Ich habe ...

Lukas Podolski 2012 FC Arsenal

© Ronnie Macdonald / CC BY 2.0

"Die Garde der Löwen" Podolski will häufiger als Synchronsprecher arbeiten

Fußballstar Lukas Podolski würde gerne häufiger als Synchronsprecher arbeiten. "Es macht auf jeden Fall Spaß. Wenn man dann am Ende die Serie sieht und ...

Weitere Schlagzeilen