Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

03.10.2015

1. Bundesliga Hertha schlägt Hamburg 3:0

Hertha nach dem Sieg zunächst auf Platz 4 der Tabelle.

Berlin – Hertha BSC hat am achten Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga den Hamburger SV mit 3:0 geschlagen. Beide Mannschaften begannen vorsichtig mit Vorteilen für die Gäste aus Hamburg. In der 17. Minute gingen dann die Berliner mit ihrem ersten Torschuss durch Kalou mit 1:0 in Führung: Weiser flankte zum Schützen, der aus 15 Metern Entfernung den Ball mit einem flachen Schuss in die linke Torecke brachte. Hamburg bemühte sich um den Ausgleich, das Spiel blieb bis zur Pause jedoch wenig sehenswert.

Hertha kam druckvoll aus der Kabine, Darida vergab ein weiteres Tor in der 52. Minute frei vor dem HSV-Tor. Holty verpasste nur wenige Minuten später den Ausgleich gegen den starken Jarstein. Hamburg baute nur wenig Torgefahr auf, während die Berliner immer wieder gefährlich aufspielten. In der 76. Minute setzte sich Ciğerci auf der linken Seite durch, passte auf Ibišević der in der Mitte zum 2:0 einschob.

Nur zwei Minuten traf der von Stuttgart gekommene Ibišević erneut, nach einem sehenswerten Konter und Vorlage von Baumjohann. Danach brach das Hamburger Spiel zusammen, die Alte Dame startete Angriff auf Angriff. Lustenberger setzte in der 85. Minute einen Torschuss an die Latte.

Mit dem dritten Heimsieg in Folge setzten sich die Berliner im der oberen Tabellenviertel fest und stehen zunächst auf Rang vier, der HSV auf Rang elf.

In den übrigen Partien siegte Gladbach gegen Wolfsburg 2:0, Hannover bezwang Bremen 1:0, Hoffenheim und Stuttgart trennten sich 2:2 und Ingolstadt siegte gegen Frankfurt 2:0.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-hertha-schlaegt-hamburger-30-89167.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen