Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Jos Luhukay

© über dts Nachrichtenagentur

21.12.2014

1. Bundesliga Hertha geht gegen Hoffenheim unter

Hertha überwintert damit auf Rang 13 der Tabelle.

Berlin – Am 17. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat die TSG Hoffenheim Hertha BSC deutlich mit 5:0 geschlagen. Das Spiel begann ausgeglichen, doch in der 23. Minute brachte Brooks mit einem unglücklichen Abwehrversuch den Ball über die eigene Linie.

Nur drei Minuten später provozierte Brooks einen Elfmeter, den Salihović zum 2:0 für Hoffenheim verwandelte. Hertha reagierte geschockt während Hoffenheim technisch versiert auftrat. In der 38. Minute entschied Schiedsrichter Sippel erneut auf Strafstoß für Hoffenheim, Beck war im Strafraum zu Fall gekommen. Salihović verwandelte abermals.

In der 54. Minute vergab Ben-Hatira die Chance zum Ausgleich frei vor dem Tor. Jedoch entwickelte Hertha kaum noch echte Torgefahr und überließ Hoffenheim im wesentlichen das Spiel. Hertha zeigte sich schwach und verunsichert mit geringer Passquote, schlechtem Zweikampfverhalten und nur wenigen Torschüssen.

Das 0:4 von Schipplock folgte in der 74. Minute. Nach einem desolaten Abwehrverhalten gelang Rudy in der 84. Minute der fünfte Treffer für die Sinsheimer.

Hertha überwintert damit auf Rang 13 der Tabelle nur einen Punkt vor den Abstiegsrängen. Hoffenheim steht nach der ersten Hälfte der Saison auf Rang sieben und hat die internationalen Plätze in Reichweite.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-hertha-geht-gegen-hoffenheim-unter-76143.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen