Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Jos Luhukay

© über dts Nachrichtenagentur

08.12.2013

1. Bundesliga Hertha BSC siegt gegen Eintracht Braunschweig

Eintracht Frankfurt unterliegt Hertha BSC mit 0:2.

Braunschweig – Zum Abschluss des 15. Spieltages der 1. Fußball-Bundesliga unterliegt Eintracht Frankfurt gegen Hertha BSC 0:2.

Beide Mannschaften begannen offensiv, Hertha erarbeitete sich aber zunehmend mehr Spielanteile. In der 20. Minute erzielte Ramos nach Vorlage von Ronny das 1:0 für die Berliner. Danach entwickelte sich eine kampfbetonte Partie, die von vielen gelben Karten gekennzeichnet war.

Nach dem Seitenwechsel wurde Hertha vor allem nach Standardsituationen gefährlich, während Braunschweig auf den Augleich drängte. In der 80. Minute erzielte Cigerci durch einen Konter nach Vorlage von Ronny das 2:0 für die Herthaner.

Unmittelbar nach dem Treffer sah Perthel wegen wiederholten Foulspiels die gelb-rote Karte, damit blieb Braunschweig für den Rest des Spiels in Unterzahl.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-hertha-bsc-siegt-gegen-eintracht-braunschweig-67876.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Pierre-Emerick Aubameyang BVB

© über dts Nachrichtenagentur

DFB-Pokal Borussia Dortmund gewinnt Finale gegen Frankfurt

Borussia Dortmund hat den DFB-Pokal der Saison 2016/17 nach einem 2:1 im Finale gegen Eintracht Frankfurt gewonnen. Ousmane Dembélé brachte die Dortmunder ...

Weitere Schlagzeilen