Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball

© über dts Nachrichtenagentur

23.11.2014

1. Bundesliga Hamburg schlägt Bremen im Kellerduell

In der 89. Minute flog der Werderaner Fritz mit der gelb-roten Karte vom Platz.

Hamburg – Am 12. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der Hamburger SV den SV Werder Bremen mit 2:0 geschlagen.

Im 101. Nordderby versuchte der HSV zu Beginn, viel Druck aufzubauen, während Bremen sehr defensiv aufspielte. Hamburg kam in der ersten Hälfte zu einer Reihe von guten Gelegenheiten, jedoch fehlte die Präzision zum Abschluss. Bremen befreite sich hauptsächlich in Einzelaktionen vom Druck der Gastgeber, vor allem Freistöße von Junuzović wurden gefährlich.

Nach dem Seitenwechsel verflachte das Kellerduell deutlich, Schiedsrichter Zwayer unterband harte Zweikämpfe durch zahlreiche gelbe Karten. Erst in der 84. Minute konnte der HSV den Bremer Abwehrgürtel entscheidend überwinden: Lukimya verlängerte einen langen Einwurf von Götz unglücklich und Rudņevs brachte den Ball über die Linie zum 1:0 für die Gäste.

Bremen bemühte sich danach stark um einen Ausgleich, doch in der 89. Minute flog der Werderaner Fritz mit der gelb-roten Karte vom Platz. In der 90. Minute erhöhte Arslan nach Überzahlsituation zum 2:0-Endstand.

Zum Abschluss des Spieltages empfängt der VfB Stuttgart den FC Augsburg. Anpfiff ist um 17.30 Uhr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-hamburg-schlaegt-bremen-im-kellerduell-75391.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen