Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

11.04.2010

1. Bundesliga Hamburg gewinnt in Bochum

Bochum – In der ersten Sonntags-Partie des 30. Spieltags haben sich heute der VfL Bochum und der Hamburger SV mit einem 1:2 (1:1) getrennt. Robert Tesche konnte in der 18. Minute den Führungstreffer für die Gäste aus Hamburg erzielen, Zlatko Dedic gelang in der 32. Minute der Ausgleich für die Gastgeber. Kurz vor Schluss erzielte Ruud van Nistelrooy den Siegtreffer für Hamburg. Die weiteren Ergebnisse des 30. Spieltags: Mönchengladbach – Frankfurt 2:0, Hannover – Schalke 4:2, Hertha BSC – Stuttgart 0:1, Mainz – Dortmund 1:0, Hoffenheim – Köln 0:2, Bremen – Freiburg 4:0 und Leverkusen – Bayern 1:1. Heute folgt noch die Partie Nürnberg gegen Wolfsburg.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-hamburg-gewinnt-in-bochum-9596.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation 1860 München nach Chaos-Spiel abgestiegen

Der TSV 1860 München hat das von chaotischen Szenen begleitete Relegations-Rückspiel gegen den Drittligisten Jahn Regensburg am Dienstagabend mit 0:2 ...

Thomas Tuchel BVB

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Tuchel

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Thomas Tuchel getrennt. Dies sei das Ergebnis eines Gesprächs ...

Luiz Gustavo VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation Wolfsburg bleibt Erstligist

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Rückspiel gegen Eintracht Braunschweig am Montagabend mit 1:0 gewonnen und spielt damit auch in der kommenden Saison ...

Weitere Schlagzeilen