Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

FC-Bayern-Spieler im Mai 2017

© über dts Nachrichtenagentur

08.10.2017

1. Bundesliga Günter Netzer beglückwünscht FC Bayern zu Heynckes-Deal

„Meine Hochachtung vor diesem Schritt könnte nicht größer sein.“

München – Günter Netzer hat seinem alten Weggefährten Jupp Heynckes zum neuen Job gratuliert.

„Meine Hochachtung vor diesem Schritt könnte nicht größer sein“, sagte der 73-Jährige der „Welt am Sonntag“. Ich selbst sei ja ein Jahr älter als Heynckes und besitze nicht annähernd so viel Besessenheit und Willen, noch einmal tätig zu werden wie er.

Er könne die Bayern nur beglückwünschen, dass ihnen diese Idee gekommen sei: „Meines Erachtens gab es keine bessere – für den Augenblick jedenfalls.“ Heynckes verschaffe dem Klub, was derzeit unbedingt notwendig sei: „Vor allem Ruhe, weil er sich eine große und berechtigte Akzeptanz erworben hat. Er hat zudem in den vergangenen Jahren ja nicht das Rentnerdasein gelebt wie ich, sondern war noch oft mitten im Geschehen. Er kann sich diese Position zurecht zutrauen.“

Dass die Münchner sich nicht für Thomas Tuchel entschieden haben, könne er nachvollziehen, sagte Netzer: „Tuchel jetzt zu holen und ihm jetzt diese Aufgabe aufzubürden, wäre meiner Meinung nach ein Fehler gewesen.

Zumal Tuchel, den ich sehr schätze, seit seiner Zeit in Dortmund den Ballast mit sich trägt, als menschlich schwierig zu gelten. Unter diesen Umständen jetzt bei den Bayern einzusteigen wäre eine gewaltige Aufgabe gewesen.“ Jede noch so kleine Kleinigkeit wäre beäugt und hochgespielt worden und hätte für zusätzliche Unruhe gesorgt, glaubt Netzer: „Solch ein Szenario haben die Bayern mit Heynckes` Verpflichtung vermieden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-guenter-netzer-beglueckwuenscht-fc-bayern-zu-heynckes-deal-102676.html

Weitere Nachrichten

Thomas Müller Deutsche Nationalmannschaft

© Pressefoto Ulmer/Michael Kienzler, über dts Nachrichtenagentur

DFB Deutschland qualifiziert sich für Fußball-WM in Russland

Die deutsche Nationalmannschaft hat sich für die Fußball-Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Russland qualifiziert: Das Team von Bundestrainer Joachim ...

Logo des FC Bayern München in einem Fanshop

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Heynckes bestätigt Angebot des FC Bayern

Jupp Heynckes hat bestätigt, dass der FC Bayern München ihn zum vierten Mal als Trainer an die Säbener Straße holen will. Es sei aber "noch nichts klar ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Spanien FC Barcelona soll selbst über Ligaverbleib entscheiden

Der Chef der katalanischen Regionalregierung, Carles Puigdemont, hat offengelassen, was nach einer möglichem Verkündung der Unabhängigkeit mit dem ...

Weitere Schlagzeilen